Vertragsverhandlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vertragsverhandlungen

      Neu

      Hey,

      ich hab mal ne Frage bezüglich den Vertragsverhandlungen im Karrieremodus (Radsportmanager 2018).
      Ich bin jetzt am Ende des 2. Jahres und alle Fahrer mit einem DSC von über 76 wollen NIE mit mir verhandeln. Lehnen also selbst bei dem 3 fachen des Gehalts den Vertrag immernoch ab.
      Da die guten Fahrer so nie in mein Team kommen, werde ich immer in eine schwächere Division eingeordnet, obwohl ich sehr gute Ergebnisse erziele...
      Meine Frage: Geht das anderen auch so? Und kann man das irgendwie umgehen, oder wie komme ich an bessere Fahrer ran, also wie schaffe ich es,dass diese mein Team wenigstens "nur" relativ uninteressant finden?

      VlG Jochen
    • Neu

      Hey Jochen,

      habe dies auch schon festgestellt, wobei es für mich kein allzu großes Problem ist, da ich gerne junge Nachwuchsfahrer in meinem Team habe und diese dann sowieso ziehen lassen, wenn sie zu gut werden. Da ich ganz unten anfange, kann ich mir die dann auch meist gar nicht mehr leisten, wenn sie mal zu gut sind. Aber wenn ich mal einen behalten möchte, kam es auch vor, dass das Team uninteressant ist und man hat dort keine Chance.

      Ich glaube umgehen kann man dies nicht. Ich weiß auch nicht wie lange man erfolgreich sein muss, um ein interessantes Team zu werden. Was ich mal festgestellt habe ist, dass wenn ich ein deutsches Team bin und einige deutsche Fahrer habe, es dann zumindest eine kleine Chance gibt größere deutsche Talente so zu halten. Aber bei ausländischen Fahrer, wenn du keinen mit der gleichen Nationalität im Team hast, hat man eigentlich keine Chance.

      VG
      Thomas
    • Neu

      Heute kam meines Wissens ein neuer Patch raus der das beseitigen soll. Aber bestimmt macht es Cyanide wie immer,
      Ein Fehler weg, 2 neue dazu