Erste Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir damals als die Tagesform modifiziert wurde auch den Aufwand gemacht und mir diese angeschaut und die Durschnitte ausgerechnet. also bei fitten Fahren ohn Ermüdung die alle eine 0 Prognose hatten.
      Es war glaub ich dann im Mittel bei ca. -0,7 (wichtig: das ist ein summierter Wert über alle 8 Fahrer gewesen...). Wobei der Großteil davon 75% zwischen -2 und + 2 lag. Ich hab das damals als Zufall genommen.
      Das es bei dir auf -1,8 ist finde ich dann schon extrem, aber du gehst hier auch von deiner Tagesprognose aus? Wenn ich diese auf mein Beispiel rechnen würde, wäre es ein Wert von ca. -0,1 pro Fahrer gewesen, wohlgemerkt bei einer 0er Tagesprognose von allen Fahrern.

      Wichtig ist aber das die Prognose als zusätzlicher Wert addiert wird, genau kann das vermutlich nur ein Entwickler sagen.
      Beispiel: Froome hat eine +3 Form Prognose vor dem Rennen. Nun wird erstmal wie bei jedem Fahrer die Tagesform gewürfelt? Da kommt z.B. -3 heraus. Eine -3 ist zwar nicht ganz so wahrscheinlich, aber sie kann trotzdem bei 8 Fahrern mal vorkommen. Nun wird die -3 sehr wahrscheinlich mit den +3 berechnet und Froome hat an diesem Tag dann eine 0 als Tagesform... Wenn das dann eine wichtige Bergetappe ist, dann ist das echt ärgerlich, vor allen Dingen dann, wenn es öfters (zufälligerweise) bei den Topfahrern auftritt.
      Ich habe im RSM17 und 18 gute Erfahrungen damit gemacht. Klar war auch mal ein Rennen dabei, wo man schon von Anfang an wusste, das nichts zu holen sein wird, weil viel Pech dabei war. Dafür gab es auch schon Rennen wo mehrere Fahrer eine Mega Tagesform hatten ohne gute Prognose.
      Zur Not einfach nochmal neu laden.

      Update Transfers:
      """""
      0- neues Transfersystem ist schön aufgebaut und soweit sehr stimmig. Was
      mir allerdings ein wenig missfällt, dass man Fahrer die kein Interesse
      an deinem Team haben, nicht verpflichten kann. Das ist insoweit
      eigentlich kein Nachteil, aber wenn man eine tolle Saison hatte und
      dementsprechend Budget zur Verfügung und dann bei 27 von 30 Topfahrern
      kein Interesse besteht, ist das ärgerlich.. --> einfach Lösung wäre
      hier, wenn man es so modifizieren würde, dass man solchen Fahrern
      bessere Rollen/Gehalt bietet und ab Zeitpunkt X (100% Einverständnis)
      der Fahrer trotzdem unterschreibt. Das ist stand jetzt nicht der
      Fall....
      """"""

      Ich habe das nun nochmal getestet und dieses Mal war es komplett anders bei den Topfahrern. Einzige Erklärung die ich mir nun vorstellen kann ist ein Teamwechsel. Ich hatte in der ersten Saison den Sponsor gewechselt, da es mehr Budget gab. Evtl. wird bei neuen Sponsoren das Prestige nicht einberechnet vom aktuellen Team bzw. es gibt komische Faktoren...
      Als ich nun beim Sponsor verlängert hatte, konnte ich auch nahezu alle Fahrer verpflichten bzw. es gab viele Fahrer die viel Interesse an meinem Team hatten :)
    • Spoonslayer schrieb:

      Da bin ich eher skeptisch. Ganz abgesetzt kann ich mir (leider) vorstellen, hoffe aber natürlich auf das Gegenteil. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Entwicklung des PCM plötzlich ein signifikant höheres Budget bekommt - dafür ist das Spiel einfach viel zu sehr Nischenprodukt. Selbst in deutlich höherer Qualität würde es sich vermutlich nicht viel besser verkaufen, weil die potenzielle Nutzerbasis zu klein ist und dementsprechend lohnt es sich aus wirtschaftlicher Sicht auch nicht, mehr Geld in das Spiel zu investieren...
      Aber welche Marke hat Cyanide ansonsten für die man 20 Millionen Euro bezahlen würde? Und in der Pressemitteilung wurde ausdrücklich die Erfahrung der Entwickler in Sachen Manager begrüßt. Also ich bin gespannt. Irgendwas wird und muss passieren. Dieses dahinsickern von Jahr zu Jahr kann man nicht mehr lange machen eigentlich.
      FCN - Ich bereue diese Liebe nicht!

    • Es kann halt sein, dass die Erfahrung in die Entwicklung von mainstreamtauglicheren Managern gesteckt werden soll - aber im Endeffekt kann man über die Gründe für den Kauf nur spekulieren. Ich wünsche mir natürlich auch, dass da etwas passiert und mehr Geld in die Entwicklung des Radsportmanagers fließt, aber so ganz dran glauben kann ich einfach nicht.
    • Hoffentlich ist das der richtige Thread:

      wenn ich eine Karriere starte, speichert der PCM mir dieses Spiel als carrier1. Schön und gut. Dann möchte ich aber eine neue Karriere beginnen und lösche das Savegame. Beim neuen Start einer Karriere heißt das Savegame aber carrier2. Warum? Und wie kann ich das eventuell ändern. Vergesse ich irgendwo etwas zu löschen? Gibt es noch versteckte Dateien? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. Ist nichts schlimmes, mich stört es aber einfach.
    • Ist denke ich eher nicht das richtige Thema, aber du kannst evtl die savegame dateien im savegame Ordner so umbennen wie du es möchtest, dann speichert er es immer forltuafen darunter. Den Order findest du unter Eigene Dokumente also nicht im installationsverzeichnis.
    • Neu

      kann es sein das der PCM18 unfertig ist ?

      Beispiel, spiele die Tour de France mit Sky eine Hügelige Etappe.

      Setze froome, pouls, kwiatkowski auf Position halten mit 95 ( sind ungefähr an Position 30. Ich möchte sie ganz vorne platzieren 5 km vor dem Ziel wohlgemerkt hügelige etappe..

      .Was machen sie, sie nehmen anstelle die Position einzunehmen Tempo raus und lassen locker 50-70 Fahrer an ihnen vorbei.
      Kann es sein das die Befehle noch nicht wirklich übernommen werden ?
    • Neu

      Libero88 schrieb:

      wie lässt sich bis jetzt der Karriere Modus spielen? schon brauchbar?
      Dazu kann ich dir leider nichts sagen, ich warte noch auf ein paar Patches, bevor ich eine ernsthafte Karriere in Angriff nehme.

      Mozi schrieb:

      kann es sein das der PCM18 unfertig ist ?

      Beispiel, spiele die Tour de France mit Sky eine Hügelige Etappe.

      Setze froome, pouls, kwiatkowski auf Position halten mit 95 ( sind ungefähr an Position 30. Ich möchte sie ganz vorne platzieren 5 km vor dem Ziel wohlgemerkt hügelige etappe..

      .Was machen sie, sie nehmen anstelle die Position einzunehmen Tempo raus und lassen locker 50-70 Fahrer an ihnen vorbei.
      Kann es sein das die Befehle noch nicht wirklich übernommen werden ?
      Position halten war schon immer etwas problematisch. Wenn du wirklich darauf angewiesen bist, dass deine Fahrer in einer so brenzligen Rennsituation vorne mitfahren, solltest du lieber auf Einsatzbalken fahren.
    • Neu

      Libero88 schrieb:

      wie lässt sich bis jetzt der Karriere Modus spielen? schon brauchbar?
      Moin, leider ist die Karriere auf Grund zweier Bugs noch nicht spielbar. Man kann nur die erste Saison spielen, die allerdings meiner Meinung nach sehr gut und mit Spaß. Dann kommen allerdings die zwei Bugs. Im an sich gelungenen Transfersystem werden die Personalgehälter mit eingerechnet aber nicht angezeigt, wenn man selber rechnet stört der Bug allerdings nicht und ist nur einen Komfortsache. Gravierender ist allerdings das man zum Beginn der zweiten Saison bei Zielen plötzlich viel zu viele Kapitäne hat, teilweise auch Wasserrträger, was eine Saisonplanung und ein weiterspielen unmöglich macht. Am ersten Bug arbeitet Cyanide, über den zweiten zum Spielen wichtigeren Bug hab ich noch nix gelesen. Da hat bei Steam ein Cyanide-Mitarbeiter nur geschrieben das man vielleicht zu viele "wichtige Fahrer" eingestellt hat. Ich hab das überprüft, daran liegt es nicht.

      Mozi schrieb:

      kann es sein das der PCM18 unfertig ist ?

      Beispiel, spiele die Tour de France mit Sky eine Hügelige Etappe.

      Setze froome, pouls, kwiatkowski auf Position halten mit 95 ( sind ungefähr an Position 30. Ich möchte sie ganz vorne platzieren 5 km vor dem Ziel wohlgemerkt hügelige etappe..

      .Was machen sie, sie nehmen anstelle die Position einzunehmen Tempo raus und lassen locker 50-70 Fahrer an ihnen vorbei.
      Kann es sein das die Befehle noch nicht wirklich übernommen werden ?
      Ich mache das immer so, das ich die Fahrer die ich vorne im Feld haben will mit unbegrenzter Führungsarbeit nach vorne bringe (natürlich in einem Flachstück) und wenn sie vorne sind gehe ich auf Position halten. Danach halten sie sich so zwischen Position 5-10. Das Problem ist weiter hinten im Feld sicher die Masse an Fahrern, da kommt es ja immer wieder zu ungewollten Blockaden. Deshalb achte ich bei Attacken auch immer darauf das ich meinen Fahrer mit den Pfeiltasten nach außen bringe bevor es los geht. Auch die Fahrer die Getränke holen bugsiere ich mit den Pfeiltasten durchs Feld.
    • Neu

      Servus, unspielbar war das falsche Wort. Man kann natürlich die zweite Saison weiterspielen. Ich versuche es nochmal zu erklären. Nur als fiktives Beispiel Bora Hansgrohe. Saison 1: Kapitäne sind Sagan, Majka und Buchmann. Denen ordnest du am Anfang Ziele zu und bestimmst ihre Domestiken. Beginn Saison 2: Kapitäne sind plötzlich Sagan, Majka, Buchmann, Baska, Burghardt, Konrad, Selig, Mühlberger, Oss und Poljanski. Denen ordnest du jetzt auch Ziele zu, sie fallen jetzt aber plötzlich als wichtige Domestiken weg und haben ihre eigenen Ansprüche, obwohl die meisten nur Wasserträger Verträge haben und um irgendetwas zu gewinnen meist zu schwach sind. Das ist das Problem. Spielen kann man natürlich trotzdem weiter.
    • Neu

      Vor allem wegen der genannten Problematik mit den zu vielen Kapitänen. Ich weiß nicht aus persönlicher Erfahrung, wie gravierend sich das auf das Spiel auswirkt, aber es wird wahrscheinlich schwierig sein, alle bei Laune zu halten, wenn dein halber Kader erwartet, bei wichtigen Rennen in einer Führungsposition eingesetzt zu werden. In der Steam-Community hat ein Mitarbeiter von Focus immerhin schon angemerkt, dass sie sich den Fehler angeschaut haben, im Beta-Branch 1.0.2.4 ist allerdings noch kein Fix enthalten, der kommt hoffentlich (!) noch später.

      Edit: DaKidNo217 war schneller.
    • Neu

      Okay und wenn ein Patch kommt der das behebt muss man bestimmt ne neue Karriere starten oder? Oder kann man die Kapitäne per Editor ändern?
    • Neu

      Ich würde vermuten, dass die Änderungen dann ab der nächsten Saison in Kraft treten - aber wenn du dann erst im Februar bist, musst du halt die ganze Saison noch mit den Kapitänen spielen.

      Vermutlich lässt sich das Problem mit einem Editor angehen, aber sicher bin ich mir da nicht. Das wird jemand anders hier aber sicherlich wissen.
    • Neu

      Ganz einfache simple Lösung. Man lässt den Spieler die Kapitäne auswählen. Aber das ist vermutlich ein zu großer Aufwand, daher erwarte ich hier mittlerweile keine Lösung mehr, da ja das Spiel trotzdem spielbar ist...
      Den Bug (?) habe ich schon vor 2 Wochen gesehen und mir verging die Lust an der Karriere. Das Problem ist hier die Zufallsauswahl der Kapitäne. Es muss ein Zusammenspiel aus DSC und Rolle des Fahrers sein...
    • Neu

      Ja, ich finde das so auch komplett bescheuert. In einem Test-Spielstand mit Sunweb (den ich nur mal gestartet hatte, um mir die verschiedenen Bestandteile der Karriere anzuschauen) war Nikias Arndt Kapitän, was ich in Anbetracht seiner Werte für ziemlich abenteuerlich halte, nach einem Update der World-DB war es dann wer anders. Soweit ich weiß, war das früher mal anders und lief komplett über die Rollen, die man als Spieler den Fahrern zugeteilt hat - warum sie das geändert haben, erschließt sich mir so gar nicht.
    • Neu

      Kenn ich. Bei mir sind Kittel und Degenkolb kein Kapitän, dafür aber Fahrer wie Navarro
      FCN - Ich bereue diese Liebe nicht!