Was nehmt Ihr mit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was nehmt Ihr mit?

      Hallo,

      ich habe mich gefragt was Ihr auf eine längere Ausfahrt mitnehmt und wie Ihr Euch darauf vorbereitet?

      Für mich ist eine längere Ausfahrt alles über 80km.
      Ich nehme dann zwei Trinkflaschen mit, eine mit Wasser, eine mit irgend einem Zuckerzeug, Apfelsaft oder abgestandene Cola.
      Dazu zwei Müsliriegel und eine Banane. Wenn die Trinkflaschen leer sind hole ich mir an Tankstellen oder in Kneipen was Nachschub.
      Außerdem findet man in meiner Trikottasche meine EC-Karte und meinen Personalausweis. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich den eigentlich nur mitnehme damit man mich Identifizieren kann wenn ich vom Laster überfahren wurde.
      Dann noch mein Handy. Auf Flickzeug verzichte ich meistens, weil ich im Falle einer Panne wahrscheinlich die nächste Regionalbahnstation aufsuchen würde und von dort dann mit der EC-Karte weiter komme. Ich finde einfach diese kleinen Werkzeugtaschen unterm Sattel sehen nicht gut aus und Aussehen ist bekanntlich das halbe Leben.

      Was nehmt Ihr so mit?
    • Also bei mir sind immer 1-2 Taschentücher (Allergiker, wenn auch kein starker), 2 Flaschen im Halter (Inhalt je nachdem auf was ich Lust habe, aber tatsächlich selten pures Wasser), 3-5 kleine Tütchen Gummibärchen für die Motivationsflauen Phasen, selten mal nen Riegel und mein Handy.

      Muss aber sagen, dass ich in Trainingsrunden eigentlich immer nur bis zu 80km fahre. Mehr Kilometer am Stück trainiere ich eigentlich nur im Winter auf dem Trainer oder lege sie bei den Jedermännern im Rennen zurück. Dann auch mal mit Banane und nem Riegel mehr und ohne Handy. ;)


    • Heute über 100km unterwegs gewesen und dabei waren zu den 2 Flaschen am Rad noch (im Rucksack) Banane, Apfel, Brötchen und eine weitere Flasche Wasser da nicht klar was am Feiertag alles geöffnet hat. Schloss, Mulitool, Schlauch und ne Windjacke falls das Wetter früher als geplant umschlägt.
      Auf dem Rennrad fahre ich nur lange Touren mit Rucksack, sonst habe ich nur Multitool dabei weil ich viel zu selten einen Platten habe.
      Auf dem Mountainbike ist meistens der Rucksack mit ein paar Ersatzteilen dabei und um bei dem warmen Wetter eine zweite Flasche transportieren zu können.