Vuelta a España 2017

  • Vuelta a España 2017

    Neu

    Die letzte Grand Tour des Jahres steht an. Die Vuelta 2017 startet klassisch mit einem Teamzeitfahren, aber schon auf der 3. Etappe wird sich das Gesamtklassement erstmals sortieren. Dort geht es nach Andorra und die Fahrer erwarten 3 anspruchsvolle Anstiege und eine 6,5 km lange Abfahrt ins Ziel. Außerdem geht es hinauf zum Calar-Alto-Observatorium auf über 2100 Meter, in der Sierra Nevada zum 2.490 Meter hohen Alto Hoja de la Mora und auf den Alto de L'Angliru. Besonders gefordert werden die weniger zeitfahrstarken Bergspezialisten auf der 16. Etappe bei einem 42 km langen und überwiegend flachen Zeitfahren sein. Hier wird es darum gehen die Zeitverluste möglichst einzugrenzen.
    Alle Augen sind auf Chris Froome gerichtet. Wird er seine erste Grand Tour nach seinen 4 Tour de France-Siegen gewinnen können und damit das Tour/Vuelta-Double erreichen? Lokalmatador Alberto Contador bestreitet hier sein letztes Rennen. Hinter der Frage, ob es ihm gelingt nochmal groß aufzutrumpfen, steht nach der Tour de France ein großes Fragezeichen. Aber auch Fabio Aru, Vincenzo Nibali, Ilnur Zakarin, Rafal Majka, Steven Kruijswijk, die Yates-Brüder, Bob Jungels, Davide Formolo, Domenico Pozzovivo, Damiano Caruso und Wilco Keldermann werden einen großen Kampf bieten. Die Gesamtklassement-Ambitionen von Bardet, Chaves und Barguil sind skeptisch zu betrachten. Sie werden wahrscheinlich ihr Team unterstützen oder sich auf Etappensiege konzentrieren.
    Die Sprinter haben die Vuelta weitestgehend gemieden. Herausstechende Namen sind John Degenkolb, Sascha Modolo, Magnus Cort, Jonas van Genechten und Matteo Trentin.


    • Homepage: La Vuelta
    • Zeitraum: 19.08. - 10.09.2017
    • Startliste: CyclingFever
    • Meldeschluss: 17:30 Uhr am 19.08.2017
    Kaderbenennungen bitte hier (auf Antworten klicken) und beachtet die Regelpunkte 2.1 und 2.2 bei eurer Kaderzusammenstellung.


    Teamkapitänliste
    TeamKapitäne
    AG2R LA MONDIALEBARDET Romain
    POZZOVIVO Domenico
    ASTANA PRO TEAMARU Fabio
    LÓPEZ MORENO Miguel Ángel
    AQUA BLUE SPORT-
    BAHRAIN - MERIDANIBALI Vinzenco
    BMC RACING TEAMCARUSO Damiano
    BORA-HANSGROHEMAJKA Rafal
    CAJA RURAL-SEGUROS RGA-
    CANNONDALE-DRAPAC PRO CYCLING TEAMTALANSKY Andrew
    COFIDIS-
    DIMENSION DATA-
    FDJ-
    LOTTO - SOUDAL-
    MANZANA POSTOBON TEAM-
    MOVISTAR TEAM-
    ORICA - SCOTTCHAVES RUBIO Johan Esteban
    YATES Simon
    YATES Adam
    QUICK STEP FLOORSJUNGELS Bob
    ALAPHILIPPE Julian
    TRENTIN Matteo
    TEAM KATUSHA-ALPECINZAKARIN Ilnur
    TEAM LOTTO NL - JUMBOKRUIJSWIJK Steven
    TEAM SKYFROOME Christopher
    TEAM SUNWEBKELDERMANN Wilco
    BARGUIL Warren
    TREK-SEGAFREDOCONTADOR VELASCO Alberto
    DEGENKOLB John
    UAE - TEAM EMIRATESMEINTJES Louis
    MODOLO Sascha

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Freddybeddy ()

  • Neu

    Kapitäne:
    FROOME Christopher
    DEGENKOLB John
    CONTADOR VELASCO Alberto

    Wasserträger:
    BUCHMANN Emanuel
    BENNETT George
    NIEVE ITURALDE Mikel
    DOMBROWSKI Joseph Lloyd
    IZAGUIRRE INSAUSTI Gorka
    BETANCUR GOMEZ Carlos Alberto

    Edelhelfer (Reserve):
    MEINTJES Louis
    ARU Fabio
    NIBALI Vincenzo



  • Neu

    Kapitäne
    1. FROOME Christopher
    2. JUNGELS Bob
    3. DEGENKOLB John

    Helfer

    4. BENNETT George
    5. BETANCUR Carlos Alberto
    6. FORMOLO Davide
    7. OOMEN Sam
    8. POLANC Jan
    9. ROJAS GIL Jose Joaquin

    Reserve
    I. ARU Fabio
    II. NIBALI Vinzenco
    III.BARDET Romain
    Bob Jungels :thumbup:
  • Neu

    Chris Froome
    Julian Alaphilippe
    John Degenkolb

    Rohan Dennis
    Nicolas Roche
    Wouter Poels
    Rui Costa
    Darwin Atapuma
    Magnus Cort Nielsen

    Bank:
    Fabio Aru
    Adam Yates
    Vincenzo Nibali


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von virus321 ()