Allgemeine Diskussionen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • :) :)

    Endlich mal was gewonnen, und dann gleich eine GT. Es muss sich ja mal auszahlen dass ich eigentlich nie Wechsel vollziehe, außer wenn einer ausscheidet. Am Ende hat mich Wouter Poels noch nach vorne gebracht oder? Bei ihm dachte ich schon es wäre die falsche Wahl gewesen, aber zum Glück wurde er zum Ende hin immer stärker :thumbup:
  • Ja, Poels hat den Unterschied gemacht. Das waren die entscheidenden Punkte gegenüber Svwjan.

    Die Errungenschaften sind jetzt auch auf dem aktuellsten Stand. reblaus macht natürlich auch da einen Sprung nach vorn. TS2019 setzt sich mit dem Meister-der-Meister-Titel im Team nun an die alleinige Spitze.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rsverrückter ()

  • @hfgon Ja unsere Endwertung war ziemlich jämmerlich leider ^^
    Daran werden wir nächstes Jahr noch arbeiten ;)
    @Rsverrückter was zählt alles bei den Errungenschaften "Stratege" bzw. "Seriensieger"?
  • Für "Stratege" bzw. "Seriensieger" zählt der Gewinn eines Besenwagen-Memories. Also nur in der Einzelwertung und auch ohne Meister-der-Meister-Titel. Sonst vergleicht man ja Äpfel mit Birnen. Du solltest jetzt bei drei Einzeltiteln sein. tng hat bereits 5 Titel. Freddybeddy und Strandkorb stehen auch bei drei Titeln.

    @Blueberry
    Machst du bitte noch einen Banner für die Kannibalen als Meister-der-Meister im Team? Der Titel steht den Teammitgliedern auch noch zu. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rsverrückter ()

  • Also beim WM TTT sind wir uns ja ziemlich einig. Eigentlich läuft es nur auf ein Duell Orica vs. Lotto NL/Katusha hinaus und wer den Sieg einfährt.
  • Damit steht @Klinsidiver kurz vor einen historischen Doppelerfolg bei beiden Klassikerrennen. Das hat es noch nie gegeben. Der Meister-der-Meister-Titel für @TS2019 ist auch nur noch Formsache. @Freddybeddy und Klinsidiver streiten sich noch um die Plätze 2 und 3. Interessant ist, dass die aktuelle Top 6 beim Besenwagen-Memory der Herbstklassiker auch der Top 6 bei der Meister-der-Meister-Wertung entspricht. Die besten der Saison sind also auch im späten Verlauf der Saison noch in Topform. ;)
  • @Rsverrückter bitte entschuldige meine nachträgliche Kaderänderung von Kwiatkowski zu Alaphilippe heute, ich dachte, dass das Rennen erst morgen stattfindet :/
  • Was für ein Showdown mit mehreren Fotofinish-Entscheidungen und einem tragischen Ergebniss zum Abschluss des diesjährigen Besenwagen-Memorys.

    @TS2019 schafft es tatsächlich noch ein weiteres Besenwagen-Memory seiner Sammlung beizufügen und erringt daher doch noch einen Einzeltitel. Gratulation! @Freddybeddy steigert sich noch zum Saisonausklang und wird sicherlich mit Rang 2 zufrieden sein, wenn gleich ein einziger Punkt mehr schon für die oberste Stufe des Podestes gereicht hätte. So verliert er das Stechen gegen TS2019, weil dieser drei Mal 19 Punkte vorzuweisen hat. Auf Platz 3 nun der tragische Held @Klinsidiver, der seinen eigentlich schon sicher geglaubten Sieg nur noch hätte nach Hause fahren müssen. Er verpasst damit den historischen Doppelsieg bei beiden Klassiker-Besenwagen-Memories der Saison und kann sich nur noch mit dem direkten Vergleich um Platz 3 trösten. Mit 3x 19 Punkten landet er vor mir und @Vinsanity. Das ist mal ein echtes Fotofinish gewesen. Im Übrigen hätten alle mit ein wenig mehr Tippglück im letzten Rennen noch nach ganz vorn stoßen können. Also eine heiße Kiste bis zum Schluss.

    Damit steht jetzt auch das Endergebnis in der Meister-der-Meister-Wertung fest. @TS2019 lässt es sich nicht nehmen und das nun schon zum dritten Mal in Folge! Wird ihn jemand in dieser Bestenliste noch irgendwann verdrängen können. Es ist zur Zeit jedenfalls kaum vorstellbar. Ich ziehe meinen Hut vor dieser Leistung! @Freddybeddy ist Best-of-the-Rest und hat trotzdem ebenso ein fantastische Saison abgeliefert. Die Giro- und Tour-Resultate verhinderten leider ein besseres Ergebnis. @Klinsidiver wird in der Endwertung ebenso Dritter und hat fast ausschließlich Top-7-Ergebnisse vorzuweisen, nur das Tour-Ergebnis fällt etwas ab. Auf den weiteren Plätzen gibt es abermals ein Stechen, woraufhin @Vinsanity auf Grund der besseren Einzelplatzierungen vor mir und @virus321 landet.

    Ich bedanke mich ganz herzlich bei Eurer Teilnahme und hoffe, ihr hattet auch dieses Jahr ganz viel Spaß mit unserem Besenwagen-Memory. Es würde mich freuen, euch auch in 2018 wieder hierzu sehen. Frohe Winterpause!


    @Blueberry Bitte einen Banner für TS2019 als Meister der Herbstklassiker und als Meister der Meister in 2017 anfertigen.
  • Wieder eine Tipp Saison rum, danke an alle die hier mitgeholfen und mitgetippt haben, mit den Punktgleichheuten hab ich dieses Jahr echt wenig Glück gehabt, glaube das hat mir 2 oder 3 mal ne Platzierung gekostet, umso ironischer, dass ich dann beim Meister der Meister da mal Glück hatte :D

    @TS2019 weiter wie vom anderen Stern, du solltest echt mal Geld setzen da scheint dir einiges zu entgehen :D
    Aber immerhin diese Saison auch meinen ersten Einzeltitel geholt :)
  • Ich staune gerade das es noch niemand groß getan hat, daher will ich das mal schnell nachholen, auch wenn es mir eigentlich garnicht zusteht.

    Herzlichen Glückwunsch den Siegern.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

    Autor: unbekannt
  • @hfgon Guck dir meine Gesamt-Ergebnisse vom letzten Jahr an. Auf Platzierung zu tippen, hat da auch nichts gebracht ^^

  • Also wir wollen ja mal nicht unfair werden. Verdient ist verdient!

    hfgon schrieb:

    Glückwünsche mal wieder an TS2019. Nächstes Jahr werd ich dir dann aber mal beim Meister der Meister der Konkurrenz machen, so mein Ziel. Dieses Jahr hab ich da minimum 10 Plätze verschenkt mit Risikotipps um die einzelnen Wertungen noch irgendwie zu meinen Gunsten zu entscheiden, was dann nicht so wirklich funktioniert hat ^^
    Das geht mir auch immer so. Lieber werde ich 5. bei einem Besenwagen-Memory, als dass ich es nicht probiert hätte Erster zu werden. Leider geht das meist schief und dann oft zu Lasten der Meister-der-Meister-Wertung. Mehr als die Plätze 2 oder 3 wäre dieses Jahr bei mir trotzdem nicht drin gewesen.

    Edit: Ich habe gerade mal nachgeschaut. In der Meister-der-Meister-Wertung bin ich eine Konstante in Person. Nimmt man die addierten Platzzahlen als Maßstab komme ich in den letzten Jahren konstant auf 40-42 Punkte/Plätze. Nur die Konkurrenten sind besser geworden. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rsverrückter ()