German Elite Online Liga

    • German Elite Online Liga




      Hallo zusammen ,

      ich möchte euch hier unsere Radsportliga vorstellen da wir gerne ein paar neue Manager in der Liga sehen möchten!
      Unsere Liga gibt es nun bereits seit 2007, nächstes Jahr gehen wir also ins neunte Jahr (und die 15te Saison).

      Fakten :

      - Wir fahren nahezu 1 zu 1 eine ganze Saison von Worldtourrennen bis
      1.1 oder 2.1 Rennen nach mit unseren selbst zusammengestellten Teams (natürlich mit allen großen Sponsoren). Eine Saison geht normalerweise von Januar bis Oktober. Im Winter wird dann getestet und die neue Saison geplant.

      - Wir haben eine eigene DB, die sich an den Ergebnissen in der Realität orientiert und jeden Monat neu aktualisiert wird. Dies bringt einerseits eine gute Identifikation mit den Fahrern in der Realität und ermöglicht es uns andererseits die Werte so anzupassen, dass sie für Rennen mit ca. 12 Mitspielern an einem Tag sinnvoll sind.

      - Basis der Liga ist der Radsportmanager 2011 von Cyanide ( neuere
      Versionen sind aktuell nicht Ligakompatibel )was aber kein Problem
      darstellt,denn Etappen der World Tour Rundfahrten und Klassiker werden von unseren Architekten immer wieder neu gebaut. Kleinere Rundfahrten werden aus ähnlichen Etappen zusammengestellt.

      -Wir besitzen ein ligaeigenes CQ-Ranking, das allerdings derzeit noch in Überarbeitung ist

      - Man muss eine Saison planen (Fitnessplanung anhand eines ausgeklügelten Fitnesssystems, was aber dennoch einfach zu handhaben ist)

      - Sein Team an den Renntagen steuern , insofern man Zeit hat

      - Preisgelder einfahren um das Team auch weiterhin bezahlen zu können ,
      Verstärkungen zu holen oder bei den jährlichen Auktionen seine
      Wunschtalente verpflichten zu können

      - Transfers tätigen mit den anderen Managern

      Aktuell sind wir kurz vorm Ende der Saison. Es gibt noch ein paar Rennen, das Transferfenster ist noch offen und die Auktionen stehen ebenfalls noch an. Der Zeitpunkt reinzuschnuppern um dann ab Januar voll einzusteigen ist denke ich ideal.

      Aktuell sind 14 von 18 Teams belegt (konstant, das heißt man kann damit rechnen, dass die Liga weiter gut läuft) ,also schaut bald mal rein und traut euch zu fragen.

      Es wird jedem geholfen der Interesse hat mit einzusteigen in die älteste (und einzige?) Radsportmanagerliga Deutschlands.

      rsm-liga.de

      Für eine schnelle Kontaktaufnahme bin auch gerne via pn oder ICQ unter der Nummer 492807734 zu erreichen


      German Elite Online Liga News

      Nach einer wahren Auktionsschlacht in der sage und schreibe 34,27 Millionen in neue Talente ( alles in unserem Forum nachzulesen )investiert wurde, gehen wir nun in die letzte Phase in der man noch Transfers tätigen kann.

      Nach dem neue Manager für Lotto Soudal(durch dieses Forum) und Movistar gefunden wurden, suchen wir immer noch Leute die IAM , ASTANA oder TINKOFF übernehmen können.

      Schon jetzt steht fest, dass wir wieder vor einer tollen , aber auch langen und harten Saison stehen.
      Neben den gestandenen Managern hat sich das neu übernommene Team Movistar zum Ende der Saison gezeigt und wusste zu überzeugen.

      Somit sind 15 von 18 Teams besetzt und ein Sieg egal in welchem Rennen auch immer wird umso schöner , wenn gleich auch seltener einzufahren sein.

      Der Saisonplan 2016 ist auch schon in Arbeit und bald wird das Planungstool 2016 kommen. So richtig los geht es dann im Januar 2016

      Übrigens: Wer den RSM 2011 nicht mehr hat kann ihn auch noch bei einem großen Versandhaus für ca. 1 Euro plus Versand erwerben... Also daran solls nicht scheitern;-)


      Kann man sich eure Rennen im Nachhinein irgendwo ansehen? Youtube oder ein anderes Videoportal?

      Ne, wir haben da bisher keinen, der das technisch auf die Reihe bringt. Wir haben vor ein paar Jahren mal 2-3 Etappen bei youtube online gestellt, aber der User von damals ist nicht mehr in der Liga und aktuell haben wir das nicht auf die Reihe bekommen, leider.

      Schade, dass würde mich interessieren. Leider gibt es viel zu wenig Gameplayvideos vom RSM. Und so eine Saison wäre natürlich der Hammer, wenn man das als "Fan" verfolgen könnte.

      German Elite Online Liga News

      Ein frohes und gesundes Jahr 2016 an alle Mitglieder und die die es noch werden möchten !

      Die Liga erfreut sich neuer Manager und einem neuem Team das den
      Lizenzantrag für die Teilnahme aller Rennen 2016 eingereicht und
      erfolgreich bestanden hat.

      Somit stehen 19 Teams , wovon 17 besetzt sind , in den Startlöchern für die kommende Saison die Ende Januar beginnen wird.

      Astana Pro Team und Tinkoff stehen noch zur Wahl für neue Mitspieler.

      Bei Anmeldung in den nächsten 2 Wochen kann man zumindest noch Einfluss auf die Planung der Höhepunkte nehmen.

      Sollte man danach noch der Liga beitreten wollen bedarf es keiner
      Planung mehr , dann gilt es einfach nur noch zu fahren und das
      bestmögliche für sein Team rauszuholen.

      Die Liga ist wie lange nicht mehr mit 17 Managern besetzt und dürfte
      eine großartige Herausforderung an alle stellen die etwas erreichen oder
      einfach nur Spass haben wollen.

      Also wenn ihr Lust habt, schaut vorbei unter rsm-liga.de

      German Elite Online Liga News

      Phase 1 der noch jungen Saison ist bereits beendet und wie befürchtet erweist sich die Liga für äusserst umkämpft.

      Fahrer mit mittlerer Fitness haben kein Land gesehen und werden sich in der nächsten Phase versuchen müssen.

      Was aber noch schlimmer ist das wir nach wie vor 2 freie Teams ( Astana Pro Team und Tinkoff )zur Verfügung haben , nach dem der angehende Tinkoffbesitzer seine Arbeit nicht aufgenommen hat.

      Wer also Lust hat kann sich jeder Zeit einklinken in die parallel zur Realität laufenden Saison.

      Programm bis Mailand San Remo

      Phase 2

      19.02. : Tour of Oman

      21.02. : Volta ao Algarve em Bicicleta

      26.02. : Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol

      28.02. : Tour Cycliste International du Haut Var, Omloop Het Nieuwsblad und Kuurne-Bruxelles-Kuurne

      04.03. :, SuisseGas Gran Premio Città di Lugano, Le Samyn und Strade Bianche

      06.03. : Energiewacht Ronde van Drenthe und Nokere Koerse - Danilith Classic

      11.03. : GP Nobili und Handzame Classic

      13.03. : Paris Nizza

      18.03. : Tirreno Adriatico

      20.03. : Mailand San Remo


      Bei Interesse schaut doch einfach vorbei: rsm-liga.de

      Phase 3 wurde am Freitag gestartet und somit die 2 Monate der großen Klassiker eingeläutet!

      25.03. : E3 Harelbeke (John Degenkolb), Classic Loire Atlantique (Arnaud Demare), Cholet - Pays De Loire (Romain Feillu) und Dwars door Vlaanderen / A travers la Flandre (John Degenkolb)

      27.03. : Volta Ciclista a Catalunya (Rafal Majka) und Gent - Wevelgem in Flanders Fields (Lars Boom)

      01.04. : Settimana Internazionale Coppi e Bartali

      03.04. : Ronde van Vlaanderen, Critérium International und Driedaagse De Panne-Koksijde

      08.04. : Route Adélie de Vitré, Gran Premio Miguel Indurain, Volta Limburg Classic, Paris-Camembert und Vuelta Rioja

      10.04. : Paris Roubaix und Vuelta Ciclista al Pais Vasco

      15.04. : Circuit Cycliste Sarthe - Pays de la Loire, Scheldeprijs

      Phase 4

      17.04. : Amstel Gold Race, Klasika Primavera de Amorebieta und Vuelta Castilla y Leon

      22.04. : La Flèche Wallonne, De Brabantse Pijl - La Flèche Brabançonne,
      GP de Denain Porte du Hainaut, Tour du Finistère und Tro-Bro Léon

      24.04. : Liège Bastogne Liège, Giro dell Appennino und Giro del Trentino

      29.04. : Tour of Croatia

      01.05. : Tour de Romandie

      06.05. : ASO/WTY - Yorkshire 3 Day und Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt

      08.05. : Presidential Cycling Tour of Turkey

      Aktuell haben wir 2 Teams frei, Astana und Tinkoff. Wer Interesse hat, kann gerne vorbei schauen:
      rsm-liga.de

      German Elite Online Liga News

      Auch wir haben am Sonntag den Giro nach 3 harten Abenden beendet und das Resultat will ich euch nicht vorenthalten. Besonders schön war dabei, dass wir die Strecken wie immer selber nachgebaut hatten, so konnte man den Giro noch mal richtig nachfühlen (z.B. die Abfahrt auf der 19ten etappe mit Kruiswijk hatte ich richtig Angst^^)

      Zu den großen Zeitabständen von Platz 1 zu 2 sei angemerkt das der
      vermeintliche Topfavorit Vincenco Nibali schon in der ersten Woche vom
      Pech verfolgt wurde und bis zu 20 Minuten auf die Spitze verloren hatte.
      Er konnte in der letzen Woche nochmal einiges zurückfahren und Etappe
      19 und 20 für sich entscheiden , aber für das Podium hat es leider nicht
      mehr gereicht. Contador hat den Giro nur zum Formaufbau genommen und
      bereitet sich intensivst auf die Tour de France vor , wo er wohl auf
      starke Gegner wie Froome und Quintana treffen wird die dem Giro nicht
      beiwohnten. Mit Platz 4 dürfte Alberto dennoch zufrieden sein.

      Gesamtwertung

      1 Alejandro Valverde

      2 Bauke Mollema + 11'34

      3 Domenico Pozzovivo + 12'05

      4 Alberto Contador + 13'04

      5 Vincenzo Nibali + 14'27

      6 Jurgen Van Den Broeck + 15'20

      7 Steven Kruijswijk + 18'37

      8 Robert Kiserlovski + 19'34

      9 Mikel Landa + 31'19

      10 Tanel Kangert + 34'52

      Bergwertung

      1 Michele Scarponi 315

      2 Romain Sicard 240

      3 Vincenzo Nibali 198

      Punktewertung

      1 Tyler Farrar 302

      2 Tosh Van Der Sande 257

      3 Alejandro Valverde 246

      Lange war Cavendish der einsam führende der Punktewertung (4
      Etappensiege) bis ihn ein Sturz und einer folgenschweren Verletzung
      leider zur Aufgabe gezwungen haben.

      U25-Wertung

      1 Jan Polanc

      2 Louis Meintjes + 8'42

      3 Kenny Elissonde + 16'28


      Weiterhin haben wir 2 Teams frei, wer also Interesse hat kann gerne bei uns vorbei schauen. Vielleicht sehen wir dich ja bei der Tour?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von uhri ()

    • BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS


      Ein neuer Manager für das Team Astana ist gefunden und übernimmt mit
      sofortiger Wirkung die Bereiche Training , Rennnominierung und
      Kaderzusammenstellung ! Zudem soll er bei nahezu allen Rennen im
      Teamfahrzeug sitzen.


      Dies teilte uns eben die Teamführung mit , nach dem es vergangene Woche
      schon Gerüchte um das Team Astana gab um die Planstelle des Teammanager
      final zu vergeben.


      Team Tinkoff mit ihren Käpitänen Fuglsang , Zakarin und dem Sprinterass
      Guardini sind hingegen noch auf der Suche für die Position des
      Teammanagers.
    • sucht Ihr noch Leute....eind Freund und ich hätten schon Lust. Wäre aber allerdings das erste mal für uns, dass wir uns an einer Liga beteiligen
      Ride on and lets zwift
    • Sorry, war im Urlaub. Also aktuell ist noch ein Team frei, wir fahren allerdings aktuell noch mit dem rsm 2011 und es steht noch nicht fest, ob und wenn ja, wann wir auf den 16er umsteigen.
      Wenn euch das nicht stört, seid ihr herzlich Willkommen!
    • German Elite Online Liga News


      Die Tour de France haben auch wir beendet, sie gewann auch bei uns Chris Froome vor Nairo Quintana, Alberto Contador holte sich den dritten Platz.
      Die olympischen Rennen haben wir am Freitag hinter uns gebracht. Olympiasieger im Straßenrennen wurde Michal Kwiatkowski, im Zeitfahren holte sensationell Bob Jungels den Titel.

      Mittlerweile hat auch die Transferphase begonnen und ab morgen stehen auch die Auktionen der Nachwuchsfahrer an. Es ist also ein guter Zeitpunkt, für Neueinsteiger, um ihr Team für die Saison 2017 zusammenzustellen.


      Weiterhin sind 18 von 19 Teams besetzt, nur das Team Tinkoff (im nächsten Jahr wahrscheinlich unter dem Sponsor Katusha) ist noch frei.

      Wir spielen immer noch mit dem RSM 2011, ein Umstieg auf den RSM 2016 steht erst mal nicht an.

      Also wenn ihr Lust habtmitzumachen , schaut vorbei unter rsm-liga.de
    • German Elite Online Liga News


      In der noch jungen Saison ist die Liga weiterhin gut besetzt. Einzig
      das Team Katusha würde sich einen aktiven Manager wünschen.


      Die Kapitäne :
      Fuglsang, Jakob
      Zakarin, Ilnur
      Nordhaug, Lars Petter
      Oss, Daniel
      Guardini, Andrea


      Reinschauen kostet nix



      www.rsm-liga.de
    • German Elite Online Liga News



      Vor wenigen Tagen ist unsere lange Saison, die von Ende Januar bis Ende Oktober dauerte zu Ende gegangen. Sieger des Weltcups wurde bei uns Nairo Quintana vor Chris Froome und Alejandro Valverde.


      Uns gibt es nun schon seit über 10 Jahren und etliche Mitglieder sind schon seit Jahren dabei. Doch auch neue Mitglieder sind natürlich immer Herzlich Willkommen.


      Wir spielen weiterhin mit dem RSM 2011 und spielen ab Ende Januar wieder jeden Freitag und Sonntag Abend.



      Aktuell planen wir die neue Saison. Wer jetzt direkt einsteigt kann noch an Transfers und Auktionen sowie der Saisonplanung für sein neues Team mitwirken.


      Aktuell sind folgende Teams frei:


      FDJ (mit Barguil, Pinot, Alaphilippe, Gaudu etc.)

      Team Katusha-Alpecin ( mit Kittel, Oss, Zakarin etc.)




      Bei Interesse schaut doch im Forum vorbei unter rsm-liga.de oder schreibt mir eine Direktnachricht!



      LG uhri, Administrator der German Elite Online Liga

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von uhri ()

    • Kleine Ergänzung:

      Auch das Team BORA-HANSGROHE (mit Chris Froome, Tony Martin, Mark Cavendish) ist nun frei geworden.

      Bei Interesse: rsm-liga.de