''Pro Cyclist'' Modus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ''Pro Cyclist'' Modus

      Ich denke ein Thread nur für diesen Modus ist sinnvoll.

      Also hier kann alles rein was mit dem ''Pro Cyclist'' Modus zutun hat.
    • @JohnWayn3 Guck mal in den "Erster Eindruck" Thread, falls du es noch nicht gemacht hast.
      Hinzufügen kann ich noch, dass die u23-Rennen nicht besonders gut umgesetzt sind, da die teamlosen Fahrer sehr schlecht in Form sind. Dies lässt sich aber durch eine verbesserte DB beheben, in der mehr u23-Fahrer enthalten sind. Auch werden die Teams nicht korrekt angezeigt (es wird in Nationalmannschaften gefahren, aber in der Übersicht sind die normalen Teams aufgeführt).

      Mich würde interessieren, wie sich eure Fahrer entwickeln und was für Rennen ihr im ersten/in den ersten Jahren gewonnen habt.
      Faces of cycling - The home of 1st year cycling professionals
      Blog || Twitter
    • Ich muss ja sagen dass ich als Sprinter am Besten zu Recht gekommen bin, bin jetzt in der 2. Saison und habe kurz vor der Tour de l`Avenir 28 Etappensiege, fahre
      jetzt bei Bora, Sprintwerte 80/77. Was aber besonders wichtig ist, ist eine gute Vorbereitung durch genug Rennen, was ich im ersten Jahr nur begrenzt hatte, somit
      war der Rythmus meistens sehr schlecht.
    • Hab jetzt das ganze Wochenende Zeit gehabt und hab mir den neuen Modus intensiv anschauen können. Mein erster Fahrer hat sich extrem schnell entwickelt. Bin Etappenfahrer und hab im ersten Jahr schon die Österreich Rundfahrt gewonnen, dazu über 10 Siege gefeiert.

      Bin jetzt 23 Jahre jung und hab schon 1x Giro und 2x Vuelta gewonnen, bin im Zeitfahren Weltmeister geworden und hab außerdem über 75 Siege gefeiert. Jetzt bin ich gerade in meiner 4. Saison und starte bei der Tour de France, dann habe ich wahrscheinlich alle drei großen Rundfahrten gewonnen.

      Meine besten Werte mit knapp 23 Jahren:

      Berg: 84
      Hügel: 81
      Zeitfahren 80
      Prolog 74
      Regeneration 83

      Ich muss aber dazu sagen, dass ich zum Testen mit der Schwierigkeit "Normal" spiele. Vielleicht habe ich nur Glück gehabt und bin ein mega Talent, aber falls nicht, würde ich mir etwas weniger "Tempo" bei der Entwicklung wünschen. Prinzipiell finde ich die Idee mit dem neuen Modus aber sehr interessant. Sehr ausbaufähig, aber interessant.
    • @greenman Ich habe das Spiel nicht zur Veröffentlichung gehabt, daher weiß ich das nicht, sorry.
      Faces of cycling - The home of 1st year cycling professionals
      Blog || Twitter
    • Reaper schrieb:

      @Evel

      Da du Sprinter bist interessiert es mich brennend wie sich die K.I, in dem Fall deine Teamkollegen, in Bezug auf die Sprintvorbereitung verhalten?
      Gibt es einen Sprinterzug den sie für dich vorbereiten oder bist du auf dich alleine gestellt?


      ich hab auch einen Sprinter in der zweiten Saison (hat jetzt 80/78 bei Sprint/beschl.) und das Team macht gar nichts. Du wirst zwar während der Etappe beschützt. Aber es gibt keinen Sprintzug geschweige denn irgendjmd der dich im FInale unterstützt was ziemlich schlecht ist.
      Der Rest mag an meiner Unfähigkeit liegen, aber ich komm mit Massensprint gar nicht klar. Irgendwie kann man 2 Anweisungen gleichzeitig geben und manchmal völlig aus dem nichts steuer ich den mit der Maus so wie das eig mit den nummerpad sein sollte, und dann ist sowieso alles vorbei. Kommt auch oft genug vor, dass ich die klare Anweisung gebe jmd zu folgen aber kurz vor der 3km marke macht er plötzlich nichts mehr und lässt sich einfach zurückfallen (obwohl die Anweisung weiterhin besteht und einsatz 99 und volle energie etc.)
    • Ich hab's befürchtet das die K.I da rein garnichts tut im Sprintfinale. Aufjedenfall schon ein Grund keine Karriere als Sprinter anzufangen.
      Danke für die Rückmeldung. :thumbup:
    • @ Reaper ab und zu formieren sich Bauhaus und Wagner (bin bei Bora) aber nicht wirklich für mich.
      Manchmal nimmt das Feld bei 4km vorm Ziel das Tempo raus, dann brauchste nur nach vorne fahren mit 85iger Einsatz ab 1,5 km sprinten
      und ^dann haste schon so nen Vorsprung, dass du einfach nur gewinnen kannst, da merkt man schon, dass die KI noch viel Luft nach
      oben hat.
    • Das erinnert stark an den RSM aus der Anfangszeit. Dort konnte man auch immer gewinnen, indem man den Einsatz kurz vorm Ziel so hoch geschraubt hat, dass die anderen Fahrer einfach nicht mitgefahren sind. Ich hätte gedacht, dass sowas nicht mehr möglich ist, aber anscheinend doch. :(
    • Also ich warte. ABer der Modus interessiert mich trotzdem brennend :)

      RSM-news.com Ladder Sieger 2011

      Scuderia Ferrari-Cavallino Rampante
      andere Stories: Tejay Van Garderen-Das größte Jahr, Team Idea-Andiamo!
    • Vinsanity schrieb:

      Reaper schrieb:

      @Evel

      Da du Sprinter bist interessiert es mich brennend wie sich die K.I, in dem Fall deine Teamkollegen, in Bezug auf die Sprintvorbereitung verhalten?
      Gibt es einen Sprinterzug den sie für dich vorbereiten oder bist du auf dich alleine gestellt?


      ich hab auch einen Sprinter in der zweiten Saison (hat jetzt 80/78 bei Sprint/beschl.) und das Team macht gar nichts. Du wirst zwar während der Etappe beschützt. Aber es gibt keinen Sprintzug geschweige denn irgendjmd der dich im FInale unterstützt was ziemlich schlecht ist.
      Der Rest mag an meiner Unfähigkeit liegen, aber ich komm mit Massensprint gar nicht klar. Irgendwie kann man 2 Anweisungen gleichzeitig geben und manchmal völlig aus dem nichts steuer ich den mit der Maus so wie das eig mit den nummerpad sein sollte, und dann ist sowieso alles vorbei. Kommt auch oft genug vor, dass ich die klare Anweisung gebe jmd zu folgen aber kurz vor der 3km marke macht er plötzlich nichts mehr und lässt sich einfach zurückfallen (obwohl die Anweisung weiterhin besteht und einsatz 99 und volle energie etc.)


      Den Bug hab ich auch schon paar mal erlebt. ich hab auch als Sprinter begonnen bin im 2ten Jahr hab 79/80 Sprinten/Beschl. und dann noch 67 Hügel 67 Ksp...wenn man sich im Finale an ein Teammitglied dranhängt fährt der auch den Sprint an bin jetzt bei Bora mit 7.500€ im Jahr hab 17 Siege davon im 2ten Jahr 8 Siege stand Anfang August auf Stufe 16. Hab eine Etappe Bayernrundfahrt gewonnen und bei der Omanrundfahrt dazu noch 2 Etappen bei einer U23 Rundfahrt und wurde 3. bei der deutschen Meisterschaft hinter Kittel und Degenkolb (Kittel 85/83. Bei mir ist Simone Ponzi, wenn er dabei ist, mein Anfahrer der hat 75 Hügel und 74/75 Sprint. Kann jetzt da Stufe 16 erreicht auch an der Polenrundfahrt teilnehmen aber noch nicht an MSR und so!


      Hab 3x Sprintentwicklung 2x Puncher und 1x Nordklassiker als Training ausgewählt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrischi ()

    • Bin im ersten Jahr beim Team Stölting. Wie macht ihr das mit der Trainingsintensität?`Muss mich da nochj ein bisschen einspielen, da ab Juli immer meine Ermüdung UND die Form abnimmt
    • Kann man das erspielte Geld für irgendetwas einsetzen? Hab es leider nicht herausgefunden bis jetzt.