Eneco Tour 2013

  • Vorbericht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eneco Tour 2013


    Eneco Tour 2013


    (Quelle: Eneco Tour auf Facebook)

    Etappen:
    [table='Datum,Etappe,Länge']
    [*] 12/08 [*] Koksijde - Ardooie [*] 175,3 km
    [*] 13/08 [*] Ardooie - Vorst [*] 176,9 km
    [*] 14/08 [*] Oosterhout - Brouwersdam [*] 187,3 km
    [*] 15/08 [*] Essen - Vlijmen [*] 169,6 km
    [*] 16/08 [*] Sittard - Geleen [*] 13,2 km
    [*] 17/08 [*] Riemst - Aywaille [*] 150,0 km
    [*] 18/08 [*] Tienen - Geraardsbergen [*] 208, 0 km
    [/table]

    Teilnehmende Teams:
    [table='Teams,Teams,Teams']
    [*] Belkin ProCycling Team [*] BMC Racing Team [*] Omega Pharma - Quickstep
    [*] Team Saxo - Tinkoff [*] Sky ProCycling [*] Vacansoleil - DCM
    [*] Lotto Belisol [*] Radioshack - Leopard [*] Astana Pro Team
    [*] Katusha Team [*] Garmin - Sharp [*] Team Argos - Shimano
    [*] Lampre - Merida [*] Orica - GreenEdge [*] Cannondale Pro Cycling
    [*] Movistar Team [*] Euskaltel - Euskadi [*] FDJ
    [*] Topsport Vlaanderen [*] Accent Jobs - Wanty [*] AG2R La Mondiale[/table]
    Für eine vollständige Startliste: procyclingstats.com/race/Eneco_Tour_2013-Startlist


    Auch im diesem Jahr bietet die Eneco Tour wieder eine Bühne für die Fahrer, deren Hochform sich erst im Spätsommer entfaltet. Aber es sind auch einige Fahrer dabei, die schon bei der Tour de France überzeugen konnten. So stechen in der Fahrerliste André Greipel heraus, aber auch Marcel Kittel heraus. Es wird aber auch ein Comeback am morgigen Montag geben: Allesandro Petacchi wird sein Comeback feiern. Der Italiener startet für Omega Pharma - Quickstep und hat berechtigte Chancen auf einen Etappensieg, da Mark Cavendish nicht im Aufgebot des belgischen Teams steht.
    Sehr wohl starten wird Bradley Wiggins. Der Brite wird das Sky Team anführen und versuchen, das kurze Einzelzeitfahren zu gewinnen. Entschieden wird die belgisch-niederländische Rundfahrt in Geraardsbergen, wo die berühmte "Muur" gefahren wird.