Pozzovivo gewinnt alleine am Lago Laceno - Hesjedal verteidigt Führung - Rodriguez nun Zweiter!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pozzovivo gewinnt alleine am Lago Laceno - Hesjedal verteidigt Führung - Rodriguez nun Zweiter!


    (Bildquelle: ROTH)


    Domenico Pozzovivo (Colnago CSF) gewann heute bei der Bergankunft am Lago Laceno mit 23 Sekunden Vorsprung auf Benat Intxausti (Movistar).
    Dritter wurde der Spanier Joaquim Rodriguez, mit 27 Sekunden Rückstand auf Pozzovivo, welcher nun dank Zeitbonifikation den zweiten Platz um das Maglia Rosa belegt!
    Ebenfalls mit 27 Sekunden kam die Favoritengruppe um den Gesamtführenden Ryder Hesjedal (Garmin-Barracuda) ins Ziel.

    Hesjedal hatte am kurz vor dem Schlussanstieg mit einem Defekt zu kämpfen, konnte seinen Vorsprung aber mit nur noch 9 Sekunden vor Rodriguez verteidigen.
    In der Sprint und Bergwertung hat sich die Führung ebenfalls nicht verändert. Bei der Sprintwertung führt immer noch Matthew Harley Goss (GreenEDGE Cycling Team) mit 65 Punkten vor Mark Cavendish (Sky Procycling) 55 Punkte.
    Bei der Bergwertung führt Miguel Ange Rubiano Chavez (Androni Giocattoli-Venezuela) mit 24 Punkten vor Michal Golas (Omega Pharma - Quickstep) 16 Punkte

    Ergebnis:

    1 POZZOVIVO Domenico ITA ( COG) 6:06:05
    2 INTXAUSTI ELORRIAGA Benat ESP (MOV) 0:23
    3 RODRIGUEZ OLIVER Joaquin ESP (KAT) 0:27
    4 DE GENDT Thomas BEL (VCD)
    5 CATALDO Dario ITA (OPQ)
    6 CARUSO Damiano ITA (LIQ)
    7 BRAMBILLA Gianluca ITA (COG)
    8 HUZARSKI Bartosz POL (APP)
    9 RUJANO GUILLEN Jose' VEN (AND)
    10 GADRET John FRA (ALM)