Teamvorstellung Ag2r La Mondiale

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Teamvorstellung Ag2r La Mondiale



    Gründung des Teams: 2000
    Website: ag2rlamondiale.fr

    Neuzugänge und Abgänge zur Saison 2012:
    [table='Zugänge,Abgänge']
    [*]Romain Bardet (Chambery CF)[*]Dimitri Champion (Bretagne-Schuller)[*]
    [*]Manuel Belletti (Colnago-CSF-Inox)[*]Cyril Dessel (Karriereende)[*]
    [*]Jimmy Casper (Saur-Sojasun)[*]Yuriy Krivstov[*]
    [*]Gregor Gazvoda (Perutina Ptuj)[*]David Lelay (Saur-Sojasun)[*]
    [*]Sylvain Georges (Big Mat Auber93)[*]Julien Loubet (GSC Blagnac)[*]
    [*]Boris Shpilevsky (Tabriz Petrochemical)[*]-[*]
    [*]Amir Zargari (Azad University)[*]-[*]
    [/table]

    Allgemeines:
    Es ist Jahr Eins nach dem Karriereende von Cyril Dessel. Der Franzose war einer der wichtigen Leader des Teams und wurde 2006 bei der Tour de France Sechster. Nun werden die Erzfeinde John Gadret und Nicolas Roche die Rolle des Leaders übernehmen. Im Jahr 2011 machte Ag2r vor allem beim Giro d' Italia auf sich aufmerksam. John Gadret zeigte sich dort in sehr guter Verfassung und gewann die 13. Etappe. Auch in der Gesamtwertung konnte der Franzose glänzen und wurde Vierter. Nicht weniger gut fuhr sein Teamkollege Hubert Dupont auf einen zwölften Platz. Bei der Tour de France setzte Teamchef Lavenu auf Nicolas Roche. Nach der starken Teamleistung beim Giro konnte Roche den Trend jedoch nicht fortsetzen und kam nur durch Ausreißversuche mal zu Aufmerksamkeit. Auch konnten die Franzosen bei der Tour keine Etappe gewinnen. Eine Sache die 2012 klappen muss.
    Wie das Team im nächsten jahr zu den Grand Tours fährt ist ungewiss. Das Fragezeichen bleibt ob Gadret wieder den Giro als Kapitän fahren muss oder seine Saison auf die Tour de France legen darf.
    Bei den Transfers gab es keine großen Coups. Außer dem alten Sprinter-Fuchs Jimmy Casper gab es durchweg Fahrer aus kleineren Teams welche in die Helferrolle schlüpfen dürften.
    FCN - Ich bereue diese Liebe nicht!