Beiträge von TS2019

    Herzlichen Glückwunsch an virus321 zum Vuelta-Sieg, da hast du von Anfang bis Ende kaum was anbrennen lassen, echt starke Leistung :)

    Einen großen Dank an virus321   hfgon und hannes22 für eine weitere tolle GT-Saison mit euch, 2 Team- und Einzelwertungen lassen sich schon sehen :)

    Bei mir war die Vuelta leider ziemlich enttäuschend, die Arbeitsverweigerung von De Gendt,Poels und Boasson Hagen war bei den Erfolgen von Gilbert und Geoghegan Hart echt nicht hilfreich.

    Aber ich hoffe sehr dass ihr mich nicht ersetzen wollt (man hört dass Freddybeddy an einer vorzeitigen Vertragsauflösung bei RnR interessiert wäre nachdem er mit der Transferpolitik des Teams im Winter unzufrieden war) und ich nächstes Jahr wieder mehr beitragen kann zu unseren Erfolgen ;)

    virus321 also wenn du grad nicht führen würdest, würde ich das persönlich nehmen :P

    Freut mich aber sehr für dich, umso mehr nachdem die Tour dir letztes Jahr die Wertung zerstört hat, den Titel hast du ja quasi in der Tasche :)

    Rsverrückter ich finde virus sollte eine Errungenschaft bekommen dafür dass er 4 Banner in 2 Tagen erobert hat ^^


    Edit: Und das allergrößte Dankeschön an Greg van Avermaet, der ausgerechnet das eine Mal wo ich ihn nicht aufstelle das Rennen gewinnt :)

    Ich sehe das wie Rsverrückter , es muss den Tippern klar sein, wofür sie Punkte bekommen.

    Aber könnten wir nicht eine Kombinationswertung zu Zwecken des BWM gelten lassen? Es kommen ja sehr wenige Fahrer für die Top 3 der Zwischenwertung in Frage und die Teams wurden in Erwartung dieser Wertung aufgestellt.

    Ich könnte das morgen machen wenn ihr wollt.

    Ich denke dass ein Wechsel richtig ist für den Fahrer, sobald es beim alten Team nicht mehr passt, wie bei Theuns mit Sunweb z.B.

    Jumbo-Visma wird auf jeden Fall mit einer beeindruckenden Mannschaft am Start stehen 2020. Kann mir sehr gut vorstellen dass Kruijswijk zum Giro geht, sehe für ihn keine Chance sein Tourresultat zu verbessern und er hätte die Möglichkeit seine Erfahrungen von 2016 hinter sich zu lassen. Das Problem mit Roglic ist, dass er derselbe Fahrertyp wie Dumoulin ist. 2 von dem Typus bei einer Grand Tour geben dir nicht gerade mehr taktischen Spielraum sondern kann eher zu Streitigkeiten in der Mannschaft führen.

    Der große Verlierer für mich ist Roglic und ich halte es für möglich dass er das Team verlassen wird.

    Die Unbekannte in dem Szenario ist Dylan Groenewegen. Er wird unbedingt zur Tour wollen und ist mMn der schnellste Sprinter zurzeit, aber ich denke dass Dumoulin ein Team fordern wird das auf ihn zugeschnitten ist, ansonsten hätte er nicht wechseln müssen.


    Sunweb läuft für mich ebenso wie Movistar Gefahr, nächstes Jahr zu den schlechteren WT-Teams zu gehören. Bis auf Matthews, Benoot und evtl Kragh Andersen und Kelderman gibt es keine arrivierten Ergebnisfahrer, grad bei den GT schaut es düster aus.


    Ad Katusha: Ich habe das Gefühl dass es bei ihnen zu Ende geht, absolut keine Transferaktivitäten und Zakarin ist schon weg. Die Fusion mit Arkéa sähe ich sehr kritisch, da sie ihre französische Identität verlieren würden und Katusha bis auf Politt absolut keine Topfahrer zu bieten hat.