Beiträge von Ricco

    Hm, das mit der Zeit hab ich anders in Erinnerung, aber egal, darum gings ja nich. Ich denke wenn jemand in den hinteren Reihen (Also bespw. PLatz 15-25) versucht auf der letzten Etappe noch versucht einen PLatz gutzumachen juckt das keinen bzw. wird deshalb keine (öffentliche) Diskussion über den "Kodex" angestellt, ergo "gilt" er nur ganz vorne... Ab welcher Position zu weit vorne ist halt die Frage?! Beim Podium denk ich ist das Interesse defintiv noch zu hoch und auch die Top5 wie bei Vino sind wohl noch zu prestigeträchtig, aber ich denke shcon ab dem Ende der Top10 juckts kaum noch jemanden (damit mein ich auch die Fahrer selbst und deren Teams).


    Aber um mal bei der eigentlich Frage zu bleiben: Ich würd nich attackieren, wobeis vorm Zwischensprint wahrscheinlich schon ganz shcön in den Fingern jucken würde...

    Da gings aber eben nich um den Sieg sondern um Platz Fünf. Das "ungeschrieben Gesetz" ist ja vorrangig nur für den Gesamtersten gedacht, bis wie weit nach hinten es "gilt" ist doch Auslegungssache.


    Und wenn ich mich nich völlig täusche stimmt dass mit dem Abstand auch nich, weil es am Ende neutralisiert wurde (also alle gleiche Zeit) und Vino ist durch Sekunden im Zwischensprint (übrigens gegen das komplette Gerolsteiner-Team!)und eben die für den Sieger noch an Leipheimer vorbeigezogen. War ne legendäre Aktion damals! 8-)

    Jep, das ärgert mich eben auch immer und genau deshalb will ich mir ja (wieder) meine eigene Datenbank basteln. Dummerweise schein ich mittlerweile zu alt (für diesen Sch...) zu sein... :-x


    Also, ich hab nur mal die Anzahl der Talente aus ein paar Ländern in der Regions-Tabelle verändert und schon kackt das spiel bei jedem Start der Karriere ab :-( Nehme an ich hab da irgend ein Maximum überschritten. Weiß einer obs da ein Maximalwert pro Region oder gesamt an Talenten gibt? Oder sogar nur ein Höchstwert an Fahrern im Game? Der Versuch einfach die vertragslosen Fahrer ausm Game zu löschen war übrigens ebenfalls nen Fail. Also wenn ich mich nich völlig täusche war das früher überhaupt kein Problem!


    Keine Ahnung, bin im Moment ziemlich frustriert und ratlos :-/

    Schonmal vielen Dank, aber aus den Tabellen werd ich irgendwie überhaupt nich schlau... :(


    Heißt das dass nur die einzelenen Eigenschaften beschränkt sind und das ausgereizte Fahrer der selben Talentstufe auf unterschiedliche Gesamtstärken kommen (können)? MIr gehts nämlich auch eigentlich gar nich darum da irgendwas umzustelllen, sondern darum einfach nur abschätzen zu können wie gut ein Talent der bspw. Stufe 5 überhaupt werden kann (im Vergleich zu den schon existierenden Fahrern).

    Mal ne Frage an die Experten, ich finde hier passts auch am Besten rein:


    Bei den älteren RSM's wars doch so dass es für die einzelnen Potenzialstufen einen Maximalwert für den Durchschnitts- bzw- Gesamtstärkewert gab. Ist das beim 15er auch noch so und falls ja weiß da einer die genauen "Grenzwerte" (also zumindest ab Potenzial 4 aufwärts)?

    Ist doch bei den RSMs schon seit Jahren so, dass die Entwicklung im Jahr ne zufallsbasierte Variable ist. Nen besserer Trainer erhöht schon die Schnelligkeit dieser Entwicklung, aber eben nur im Rahmen der jeweiligen Entwicklungsgeschwindigkeit

    Finde die Idee zwar erstmal ganz gut, aber so ne Karriere dauert doch schon etliche Jahre und dann noch ne neue Karriere hinten dranhängen? Ich weiß ja nich... Aber die Idee wäre doch vielleicht nebenbei (man hat ja bisher wirklich nich allzu viel zu tun außerhalb der Rennen) z.B. ein Nachwuchsteam zu gründen und das etwas zu managen. Theoretisch könnte man dann ja immernoch die Funktion einbauen mit einem Fahrer aus dem eigenen Team dann weiter zu spielen.

    Hm, ich hätt ja gesagt ohne Trainer dauerts eben nur länger mit den Fortschritten, aber ok, ich hab halt immer die Trainer behalten... Mit dem Zufallspotenzial ist meines Wissens gemeint dass die voreingestellten Talente der Fahrer von Karriere zu Karriere leicht variieren (plusminus 1; geht ja grundsätzlich von 1 bis 8).

    Ähm, ich würde dir einfach empfehlen vor Karrierestart in den Optionen den Preisgeldkoeffizienten ordentlich hochzustellen. Ansonsten kannst du dir über die Sponsorenziele meiner Meinung nach auch genug zusätzliches Budget besorgen um mal nciht Pleite zu gehen. Musste dir dann eben vielelicht auch schon am Anfang der Saison schonma durchrechnen was für zusätzlcihes Personal du dir unter Umständen leisten kannst...

    Bin der selben Meinung. Beim Skispringen konnte man damals beispielsweise auch Spezialtrainer und Zubehör (Skier, Anzug, Wachs etc) kaufen. Wäre meiner Meinung auch auf den Radsport übertragbar mit Spezialtrainern, Ausrüstung zum Training, Masseusen und vor allem Traingslagern (ohne jetz wie im Karrieremodus einen übermäßigen Vorteil gegenüber den Gegnern zu haben die das nich für sich nutzen können). Dann könnt man mit dem Geld wenigstens was anfangen. Nichtsdestotrotz find ichs so grundsätzlich schon ziemlich gelungen mit dem Fitness-System und dem Entwicklungssystem durch Erfahrung (auch wenn das natürlich auch etwas zu fix geht). Dass die KI im Rennen teilweise wieder ziemlich dumm/schwach ist und man in Bezug auf die Kommunikation mit dem Team noch zulegen kann ist natürlich auch klar. Für alle denen das Ganze durch die frühen Erfolge einfach zu schnell geht: dreht doch einfach die Schweirigkeit hoch...

    Hallo Leute, ich hätt mal ne Frage zum Training. Da wurde ja irgendwie als Neuerung angekündigt dass es irgendwie Spezialtrainer gibt und 50 spezifische Trainingsprogamme. Also klar hat sich nen bissl was geändert, aber da hat ich mir definitiv was Anderes drunter vorgestellt. Nun zur Frage: Hab ich irgendwie die große Neuerung einfach nich gefunden oder wars im Grunde ne falsche Ankündigung? Bin jedenfalls darüber etwas verwirrt, weil man kündigt noch nich extra etwas an was man dann nich umsetzt...

    Für mich ist das jedenfalls wieder ein glänzendes Beispiel für eine undurchdachte und damit absolute überflüssige Neuerung im Laufe der RSM-Serie! Hoffe sowas bleibt uns beim Neuen diesmal erspart...

    Wirkt sich halt negativ auf seine Moral auf und damit auf die Leistungsfähigkeit. Das kann im Zusammenspiel mit schlechten Ergebnissen zu nem Teufelskreis werden! Und Angst vor solchen Editoren brauch man wirklich nich haben. Hab früher auch gedacht damit kann ich mir das Spiel ruinieren und mittlerweile wünsch ich mir damit noch viel mehr Dinge einstellen zu können...

    Also die Pläne kann man mit nem Editor ganz leicht bearbeiten bzw. noch einfacher löschen, dann solts keine Probleme geben. Ich hatte dafür glaub den PCM Fast Editor. Welche Tabelle dass dann war weiß ich ausm Kopf natürlich nich mehr, aber sicher irgendwas wie dyn_rider_objctives oder so. Fand das mit den Fahrervorstellungen auch immer recht nervig, weil dann immer alle Tour fahren wollten und so weiter,a ber eigtnlcih ists ja nen ziemlich realistisches Feature...

    Ich denk schon dass das mit der Beweislastumkehr (rechtlich) grundsätzlich funktionieren dürfte, ganz einfach indem nur Fahrer bei Rennen erlaubt sind die ihre sauberkeit nachweisen. Um heute Profirennen fahren zu können musst du doch dich doch auch schon vorher bei der jeweiligen Anti-Doping-Behörde angemeldet haben und der Blutpass ist ja mittlerweile auch schon vorgeschrieben. Von daher wäre das nur eine Weiterentwicklung der bisherigen Vorgehensweise. Obs wissenschaftlich möglich ist Sauberkeit einwandfrei nachzuweisen ist ne andere Frage. Das hauptproblem wären aber wie immer die Kosten, denn dann wären es ein riesiger Zuwachs an Proben die untersucht werrden müssten und schon heute werden diese nur mit vielen Wochen Verzögerung ausgewertet... Man bräuchte also wirklich so ne Art Wundermaschine die das testen schon übernimmt :!:

    Also ich kann dir auch nur den 2006er empfehlen. Ich bin wirklich traurig dass ich den auf meinem Windows 8.1 nichmehr spielen kann ;( Ansonsten find ich den 2014er auch spielbar. Für den neuen sind ja dann auch wieder nen paar coole Verbesserungen angekündigt, aber meist sind die neuen Features nicht komplett durchdacht und deshalb nur selten spielspaßsteigernd... Mal schaun ob ich ihn mir hole. Dneke aber nich dass mitlerweile alles zu kompliziert geworden ist für nen Neueinsteiger. Einige Dinge wurden ja auch vereinfacht.