RSM-news.com - von Fans für Fans

Die Community von Fans für Fans der Radsport-Manager-Reihe bestehend seit 2004 / 2007

Shoutbox

  • TS2019

    Ich würde gerne daran glauben, aber das Hochgebirge und der INEOS-Zug machen mich skeptisch. Top 5 halte ich aber allemal für möglich, das Podium eigentlich auch

  • Svwjan

    Ne glaube ich nicht. Mit nen bisschen größeren Abstand evtl 2:30 oder 3 min würde ich ja sagen

  • litberski

    denkt ihr wirklich Alaphilippe hat die möglichkeit die tour zu gewinnen? ich würde es ihm so gönnen aber ich glaube wenn es richtig in die Berge geht wird er Zeit verlieren

  • Svwjan

    Ja leider. Ein Helfer weniger für Buchmann

  • Libero88

    Schachmann raus :(

  • Svwjan

    Vorallem wenn Angriffe der Favoriten erfolgen ist so ein Abstand sofort aufgefahren.

  • Svwjan

    Für ineos gibt es keinen Grund 100% gegen ihn zu fahren wenn Landa angreifen sollte.

  • Svwjan

    Ineos würde Landa mit dem Abstand einfach fahren lassen und kontrolliert zwischen 30 sek und 1 min halten

  • Freddybeddy

    Beim Giro war Landa aber auch in einer anderen Position. Das lässt sich in der jetzigen Situation nicht so durchführen.

  • Evel

    Klar Landa bringt es persönlich nicht viel, aber die anderen Teams kann man dadurch schwächen.

  • Evel

    mMn haben die Angriffe auch mit für den Giro-Sieg von Carapaz gesorgt.

  • Freddybeddy

    Diese Angriffe von Landa am Fuße des Schlussanstiegs bringen doch nicht wirklich viel.

  • Freddybeddy

    mMn sollten sie mit Landa gar nicht groß taktieren. Entweder sehr früh in Gruppen schicken und wenn das nicht klappt, dann mit ihm Quintana das Terrain vorbereiten.

  • Svwjan

    Ja 1:30 sind trotzdem dick wenn man bedenkt das nur gesamt Fahrer vor ihm sind

  • Evel

    Und der Grund für so wenige Attacken in den letzten Jahren, war das hohe Grundtempo von Sky.

  • Evel

    Top 3 sind doch nur 1:30, dazu hat Movistar ja noch Landa, er hat 6 Minuten aber taktisch hat man viele Möglichkeiten.

  • Svwjan

    Naja der Abstand ist brutal. Und ob quintana so viel stärker an den Bergen ist als die anderen vor ihm bezweifle ich stark

  • Svwjan

    Naja wenn wie die letzten Jahre nur in den letzten km attackiert wird hat er eine Chance. Denn da beißt er sich fest

  • Freddybeddy

    Quintana würde ich noch nicht abschreiben

  • Svwjan

    Naja Movistar ist für mich a raus dieses Jahr für ne top 3 Platzierung.

  • :)
  • :icon_angel:
  • :(
  • ;)
  • :icon_bomb:
  • :P
  • ^^
  • 8-)
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :icon_drink:
  • :*
  • :|
  • :icon_kissed:
  • 8o
  • :icon_kissing:
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • :icon_music:
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :icon_redface:
  • :huh:
  • @)>-->--
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :-X
  • 8|
  • :cursing:
  • :icon_stop:
  • :thumbdown:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:

Letzte Aktivitäten

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Pro Cycling Manager 2019 nun verfügbar! 28

      • Blueberry
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      1,8k
      28
    3. litberski

    1. Ankündigung Fahrerwechsel Tour de France 2019 / Später Einstieg 2

      • Blueberry
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      400
      2
    3. Rsverrückter

    1. Besenwagen - Memory der Tour de France 2019 13

      • Rsverrückter
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      510
      13
    3. Blueberry

    1. Tour de France 2019 - Vollzogene Wechsel 26

      • Blueberry
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      148
      26
    3. TS2019

    1. RSM-news DB 2019 73

      • Blueberry
    2. Antworten
      73
      Zugriffe
      2,7k
      73
    3. Blueberry